Maria-Xenia Hardt

Schreibt. Redet. Macht.

Portfolio: Bühne

Maria-Xenia Hardt bei TEDxFreiburg auf der Bühne.

TEDxFreiburg: „Why We Need a Culture of Vaginas“

In meinem TEDx-Talk erzähle ich, wie eine „Culture of Vaginas“ aussehen könnte, warum wir sie dringend brauchen und für wen sie überhaupt gedacht ist. Spoiler: „The Culture of Vaginas can be for everybody with any body.“

Den ganzen Talk gibt’s auch zum Nachschauen.

Moderation: THE ROAST OF – Kandidat:innengrillen (2018-21)

Vor diversen Wahlen in Freiburg nahm ich die jeweiligen Kandidat:innen in diesem innovativen Live-Format in die Grillzange. Mal mit 30 Politker:innen auf der Bühne und 600 Menschen im Publikum, zuletzt Corona-bedingt mit Kameras statt Menschen im Saal.
Oberbürgermeister-Wahl 2018: Video
Kommunalwahl 2019: Video | Rezension
Landtagswahl 2021: Video | Rezension

Moderation: Perspektiven auf 20 Jahre „Vagina Monologues“ (2019)

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe PUSSY POWER moderierte ich ein Podium mit Gästen aus Universität, Stadtverwaltung, Gesundheitswesen und Aktivismus.

Moderation: Poetry Slam (2012-2017)

2012 habe ich zusammen mit Tobias Gralke den Poetry Slam für Freiburger Locals ins Leben gerufen – damals fand er im Ruefetto statt, später ist er ins Räng Teng Teng umgezogen. HIER gibt es einen Bericht über die allererste Ausgabe des Slams. Danach habe ich immer wieder thematische Slams moderiert, z.B. zu Feminismus, dem Bedingungsloses Grundeinkommen und Kinderrechten.

Regie: "American Kitchen" (2018)

Für die maniACTs inszenierte ich 2018 „American Kitchen“ – eine Eigenkreation, für die ich zwei Stücke auf einer Bühne zusammenwarf, Sam Shepards „True West“ und „A Coupla White Chicks Sitting Around Talking“ von John Ford Noonan. Mehr Bilder der Produktion gibt’s HIER, eine Rezension HIER.

Diverse Theater-Projekte (2015-2020)

Bei fogenden studentischen Theater-Produktionen habe ich außerdem Regie geführt:

  • The V Show (based on The Vagina Monologues, 2020) – Rezension
  • The Vagina Monologues, nach Eve Ensler (2019) – Rezension
  • 1984, nach George Orwell (2017)
  • Fiesta, Bühnenadaption nach Ernest Hemingway (2017)
  • Closer, nach Patrick Marber (2016)
  • Die Frau vom Meer, nach Henrik Ibsen (2016)
  • Hanglage Meerblick, nach David Mamet (2015)

Poetry Slam (2010-2015)

In der ersten Hälfte meiner Zwanziger habe ich mich auf ziemlich vielen Poetry Slam-Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz herumgetrieben. Einmal bin ich sogar für Freiburg bei den deutschsprachigen Meisterschaften angetreten. Viele der Texte habe ich später zu einem Hörbuch verarbeitet.

Get in touch!